Gewerbeverein-Setterich

Danke – der erste Nikolausmarkt auf dem Neuer Markt war spitze.

Banner Quer Nikolausmarkt auf dem Neuer Markt_15cm_96dpi

Ein großes Dankeschön an die Besucher des ersten Nikolausmarktes auf dem Neuer Markt in Setterich möchte ich als Organisator und Vorsitzender des Gewerbeverein Setterich e.V. aussprechen. Sie haben uns gezeigt, dass Sie den Neuer Markt als Standort für den Nikolausmarkt anerkennen.

Nachdem wir den Weihnachtsmarkt im Innenhof der Burg Setterich nicht mehr organisieren konnten, ist für uns das Thema Weihnachtsmarkt in Setterich Geschichte geworden.

Aber wir wollten nicht tatenlos zusehen, sondern fassten bei der Jahreshauptversammlung durch Abstimmung den Entschluss, den Neuer Markt als neuen Standort zu wählen.

Diese Entscheidung bereuen wir nicht. Zwar wissen wir, dass der Weihnachtsmarkt am alten Platz immer sehr gut angekommen ist, die Kinder ein Kinderkarussell hatten und ebenfalls die Möglichkeit, Auftritte vorzuführen. Das Ambiente wurde von vielen von Ihnen geliebt (ebenfalls von den Mitgliedern des Gewerbeverein Setterich), und die Bewohner hatten kurze Wege zum Besichtigen, oder konnten gar aus dem Fenster sehen. Rundum, einfach gut.

Im Dezember 2017 hat sich das nun geändert, und es ist nicht weniger interessant. Durch die Vielfalt der Kritik, die aus der Bevölkerung gekommen ist, können wir bereits jetzt für nächstes Jahr ein Kinderkarussell versprechen, welches nach Angaben des Betreibers auch in diesem Jahr noch Platz gefunden hätte. Weitere Verbesserungen sind in Planung, sodass wir uns schon auf den zweiten Nikolausmarkt in Setterich auf dem Neuer Markt freuen.

Falls Sie weitere konstruktive Kritik äußern wollen, bin ich fast jederzeit dazu bereit. Kontaktieren Sie mich.

Klaus Schäfer, Hauptstr. 85, Setterich, Tel 02401 5451

Einen weiteren Dank möchte ich an den Geschichtsverein Setterich e.V. richten. Heinz Keutmann mit seinem Team hat den Auf- und Abbau der Buden stark unterstützt.

Dem Freundeskreis von Christian Froesch sage ich ebenfalls Danke für viele Stunden Hilfe.

Und zuletzt geht mein Dank an die aktiven Mitglieder des Gewerbeverein Setterich.

Ohne all die genannte Hilfe wäre die Durchführung eines solchen Marktes nicht möglich.

Nun wünsche ich allen Lesern eine friedvolle Rest-Adventszeit, frohe Weihnachten und einen guten Start ins Jahr 2017.

Freundlichst, Ihr Klaus Schäfer

P.S. Wer von Ihnen mir Fotomaterial des ersten Nikolausmarktes in Setterich auf dem Neuer Markt überlassen kann, der möge dies doch bitte tun.

Banner Quer Nikolausmarkt auf dem Neuer Markt_15cm_96dpi